Die Ausstellung "Was hält Deutschland zusammen?" greift die Fragen des Kongresses auf und zeigt unsere Gesellschaft im Wandel. Sie wird im Jahr 2017 in verschiedenen deutschen Städten Station machen und unter anderem bei großen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum zu sehen sein. Modern und interaktiv gestaltet, spricht die Ausstellung Menschen aller Altersgruppen an und lädt zum Mitreden und Mitmachen ein.

Menschen Menge bei einer Ausstellung
Kind Zeichnet bei einer Ausstellung

Verschiedene Standorte

Reformationssommer

Der Reformationssommer bietet die Gelegenheit, die Erkenntnisse der Reformation zu reflektieren, heutige Herausforderungen zu erkennen, die Welt zu hinterfragen und neu zu gestalten. Neben Jugendcamps und ökumenischen Gottesdiensten werden auch Ausstellungen und Kirchentage ein großer Bestandteil des Reformationssommers sein.

Berlin

Tag der offenen Tür im Bundesfamilienministerium

Am letzten Wochenende im August öffnen das Kanzleramt, das Bundespresseamt und die Bundesministerien ihre Türen für die Öffentlichkeit und laden zur Entdeckungsreise hinter die Kulissen der politischen Schaltzentralen ein. Auch die Ausstellung rund um die Frage "Was hält Deutschland zusammen" wird im Bundesfamilienministerium vertreten sein.

Stuttgart

... da ist Freiheit. Das Festival

Die evangelische Landeskirche in Württemberg, das Diakonische Werk Württemberg und das Evangelische Jugendwerk in Württemberg werden im Herzen Stuttgarts 500 Jahre Reformation mit Musik, Kreativität und diversen Aktionen feiern. Bei dem Festival wird sichtbar, für welche Gesellschaft die Kirche mit ihrer Diakonie eintritt.

Berlin/Wittenberg

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Alle zwei Jahre findet der Kirchentag fünf Tage lang in einer auserwählten Stadt statt. Über 100.000 Menschen jeden Alters, unterschiedlicher Religionen und Herkunft kommen zusammen, um über die Fragen der Zeit und des Glaubens nachzudenken und zu diskutieren.

Augsburg

Lange Nacht der Freiheit

Augsburg öffnet Bühnen und Museen, Kirchen und Konzertsäle, Cafés, Hinterhöfe und Säle, Straßen und Plätze. Es finden mehr als hundert Aufführungen mit musikalischem und literarischem Programm statt. Die mobile Ausstellung des BMFSFJ zur Frage "Was hält Deutschland zusammen?" wird auch auf dem Fest vertreten sein.

Bochum

Ökumenisches Fest

„Wie im Himmel so auf Erden“ – Mit diesem Motto wird im September gemeinsam das ökumenische Fest in Bochum gefeiert. Neben gemeinsamen liturgischen Elementen wird in Arbeitsgruppen und anregenden Impulsvorträgen das Christsein in der Gesellschaft diskutiert.

Mainz

Tag der Deutschen Einheit

Unter dem Motto "Zusammen sind wir Deutschland" wird der Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz gefeiert. Mit einem Bürgerfest, vielfältigen Bühnenprogrammen, Informations- und Mitmachangeboten sowie einer großen Abendveranstaltung werden Zusammenhalt, Demokratie und die Wiedervereinigung Deutschlands gefeiert.

Sie möchten die Ausstellung auch bei
Ihrer Veranstaltung einsetzen?

Eine Anfrage mit Angaben zur Veranstaltung und zum Termin
stellen Sie bitte hier per E-Mail.